Meine Schule Essay Scholarships

1.) "I like my school."

Ich besuche die neunte Klasse einer Dresdner Realschule, und es gefällt mir dort sehr. Ich habe fast nur nette und hilfsbereite Lehrer. Nur mein Religionslehrer ist so langweilig, dass ich fast immer mitten im Unterricht einschlafe und mein Sitznachbar mich immer anschubst, um mich aufzuwecken. Der Lehrer spricht immer ganz langsam und mit einer sehr monotonen Stimme. Da muss man ja einschlafen. Am meisten Spaß macht Kochen, da ich es einfach toll finde in der Schulküche. Da gibt es so viel zu entdecken, man ist die ganze Zeit aktiv und muss nicht nur zuhören. Außerdem passiert immer irgendein Missgeschick und das ist dann sehr lustig. Unsere Schulküche ist ganz modern, da unserer Schulleiter Spenden für neues Equipment gesammelt hat. Im Sommer verkaufen wir auch Kuchen und andere selbsgekochte Delikatessen auf unserem jährlichen Schulfest.

Unser Schulgebäude ist einigermaßen modern. Ich glaube, es wurde in den 80er Jahren gebaut. Die Klassenräume sind groß genug und hell. Die Korridore sind geräumig und relativ kahl. Dort befinden sich lediglich ein paar Informationstafeln an den Wänden, aber keine Dekoration. Ich mag es sehr, dass es überall hell ist und immer frisch geputzt riecht. Die Toiletten sind mittel-sauber würde ich sagen. Manche Eltern haben sich über schmutzige Schultoiletten beschwert, aber es hat sich seitdem nur teilweise verbessert. Eine weitere Sache, die ich verbessern würde, sind die Verkehrsanbindungen zur Schule. Die Busse haben zu oft Verspätung, da Autos immer die engen Straßen im Bereich der Schule blockieren. Eine Mensa haben wir nicht. Jeder muss sein eigenes Essen von zu Hause mitbringen und draußen auf dem Schulhof essen.

English Translation:

I am in year 9 in a middle school in Dresden. I like it there a lot. Nearly all of my teachers are nice and helpful. Only my R.E. teacher is so boring that I tend to fall asleep during the lesson, and the student next to me always gives me a nudge to wake me up. The teacher always speaks very slowly and with a monotone voice. You've got to fall asleep. I enjoy cooking most because I just find our school kitchen marvelous. There is so much to discover, you are always active, and you don't just have to listen the whole time. In addition to that there is always a mishap happening which I find very funny. Our school kitchen is really modern because our headteacher was collecting donations for new equipment. In summer we also sell cakes and self-made delicatessen during our school fair every year. Our school building is quite modern. I think it was built in the 80s. The class rooms are big enough and bright. The corridors are spacey and relatively bare. There are only a few information boards on the wall, but no decoration whatsoever. I like it a lot that everywhere it is really bright and smells freshly cleaned. The toilets are medium clean I would say. Some parents complained about the school toilets, but it only improved in parts afterwards. Another thing I would change are the transport connections to school. Buses are often late because cars are always blocking the narrow streets in the vicinity of the school. There is no lunch room at school. Everybody has to bring there own food from home and eat outside on the school yard.

2.) "I don't like my school."

Ich gehe nicht gern zur Schule. Meine Lehrer sind alle viel zu streng. Alles ist verboten, wie zum Beispiel Handys oder auch MP3-Spieler. Wer ein solches Gerät mit in die Schule bringt und erwischt wird, muss es sofort abgeben, und die Eltern werden in die Schule eingeladen, um es wieder abzuholen. Im Computerraum dürfen wir nur ganz selten was Spaßiges am Computer machen. Unsere Lehrerin sagt immer, das läge daran, dass wir uns nicht gut genug benehmen und deshalb keinen Spaß verdient hätten. Außerdem gibt es zu viele Hausaufgaben, und zwar täglich. Wer die Hausaufgaben nicht erledigt hat muss nachsitzen. Die Lehrer kontrollieren unsere Hefte täglich. Unsere Rektorin will, dass die Leistung von uns allen steigt, damit unsere Schule als besonders erfolgreich bekannt wird. Unsere Schulkantine ist auch ziemlich vorbildlich, würde ich sagen. Da gibt es nur supergesundes Essen. Es gibt keine süßen Getränke und als Nachtisch nur Naturjoghurt und frisches Obst. Ich bringe mir meist etwas von zu Hause mit. Manchmal schleichen wir uns auch aus der Schule und holen uns Pommes von der Bude die Straße runter. Ab und zu kontrolliert ein Lehrer die Pommesbude und schickt uns wieder weg.

Da Einzige, was mir an meiner Schule gefällt, is der der Fußballklub, der zweimal in der Woche direkt nach der letzten Schulstunde stattfindet. Der Trainer ist total lässig, und alle finden ihn toll.

English Translation:

I don't enjoy school. My teachers are all way too strict. Everything is forbidden, for example mobile phones and mp3 players. If you bring such a device to school and get caught you have to hand it in immediately, and your parents will be invited to come to school and pick it up. When we are in the ICT suite we are rarely allowed to use the computers for fun things. Our teachers say that is because we are not behaving sensibly and therefore don't deserve it. In addition to that there is too much homework, and that daily. If you don't do your homework, you will get detention. Our teachers control our homework books on a daily basis. Our headteacher wants us all to improve so that the school will get a reputation as being especially successful. Our lunch provision is also quite a role model I would say. They only serve super healthy food. There are not sweet drinks, and we only get natural yogurt and fresh fruit as dessert. Normally I bring something from home. Sometimes we sneak out of school to fetch some chips from the store down the street. Once in a while a teacher is on a inspection round and sends us back. The only thing I like about my school is the football club which takes place twice a week, directly after the last lesson. The coach is so laid back and everybody finds him great.

3.) "My school is not good or bad."

Meine Schule ist ok, würde ich sagen. Ein paar von meinen Freunden gegen auf eine andere Schule, aber hier gibt es auch ein paar nette Leute. Leider wohnen sie alle in einem anderen Dorf als ich. In den Pausen quatschen wir aber immer über alles Mögliche, und das relaxt mich nach einer anstrengenden Schulstunde. Die Frauen, die in der Kantine das Mittagessen ausgeben, sind auch nett. Sie geben einem immer einen Nachschlag, wenn man höflich fragt.

Die Toiletten mag ich nicht. Da hängen immer so schreckliche Leute rum und machen Blödsinn. Außerdem sind die Klos immer dreckig.

Mein Lieblingslehrer ist unser Mathelehrer. Er macht immer so viel Spaß, da vergisst man total , dass man gerade Mathe lernt. Seit wir ihn als Lehrer haben, hat sich mein Mathe ziemlich verbessert.

Insgesamt empfinde ich Schule jedoch im Allgemeinen zu stressig. Immer muss man befürchten, dass man schlechte Zensuren bekommt, und man später sein Abi nicht schafft. Dabei will ich doch später mal studieren. Glücklicherweise sind die meisten Schüler in meiner Klasse hilfbereit und unterstützen sich gegenseitig. Die Lehrer lassen uns auch häufig in Gruppen arbeiten. Sie sagen, wir müssen Teamarbeit lernen, da das wichtig im späteren Berufsleben sei.

English Translation:

My school is alright, I would say. A few of my friends go to another school, but here are a few nice people as well. Unfortunately, they all live in another village than me. During break time, though, we have a good chat about all sorts of things which relaxes me after a stressful lesson. The ladies who give out our hot meals in the dining room are also really nice. They also let us come back for seconds if we ask politely. I don't like the toilets. There are always some horrible people hanging around there and doing silly things. The loos are dirty as well. My favourite teacher is our maths teacher. He is always so much fun. You completely forget you are in the middle of learning maths. Since he is our teacher my maths has improved a lot.

Altogether, I feel school is too stressful in general. You always have to worry about your marks and if you can do your A-Levels later. After all I want to study one day. Fortunately, most of the students in class are supportive and help each other. The teachers make us work in groups quite a lot, because they say we have to learn team work since it will be important in our future working life.

"Es scheint mir, dass die Leute von heute denken, dass es nicht nötig ist eine Fremdsprache zu lernen, und das ist besonders verbreitet unter englischen Leuten. Warum sollen wir eine Fremdsprache lernen, wenn wir Technologie haben, die für uns übersetzen kann, und die meisten Menschen in der Welt sprechen Englisch? Es muss erwähnt werden, dass man noch ein Kultur erfahren kann, zum Beispiel Musik und Tanz eines Landes, und man müsste kein Wort kennen. Viele können argumentieren, dass man nicht in anderen Landern gehen muss, um verschiedene Essen zu probieren, weil es alles in England gibt. In Bezug auf die Kommunikation in anderen Ländern kann man sich Non-Verbal verständigen, weil die Intonation der Stimme und die Mimik des Gesichts auch Emotionen zeigen. Dies beweist, wie die Grenzen meiner Sprache sind nicht die Grenzen meiner Welt, weil man noch reisen kann, trotz der Tatsache, dass man die örtliche Sprache nicht sprechen kann.

Jedoch denke ich persönlich, dass es wichtig ist, eine Fremdsprache zu lernen. Erstens macht es Spaß, und ohne die Sprache eines Landes zu kennen, ist man nur ein Tourist. Die typische Kultur, die man sieht, ist nur oberflächlich. Zum Beispiel fahren viele Leute nach München, um zum Oktoberfest zu gehen, um deutsches Bier zu trinken und Lederhosen zu sehen, aber das ist ein kommerzialisiertes Deutschland, um Touristen anzuziehen. Wenn man eine Fremdsprache kennt, (...) kann man die wahre Lebensgewohnheiten lernen, in einer Weise, dass man nicht lernen würde, wenn man nur darüber in den englischen Büchern lesen würde.(...)"
Grace

One thought on “Meine Schule Essay Scholarships

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *